Atelier Eröffnungsparty 2019

Am 19.09.2019 ab 19 Uhr war es so weit: mein Herzensprojekt »Jakob&Tatze« wurde gebührend gefeiert!

Über ein Jahr ist es her, dass sich der Gedanke in meinem Kopf festgesetzt hat, etwas Eigenes auf die Beine stellen zu wollen. Die Idee stand nicht sofort, doch nach vielen Gesprächen, Gedanken, Recherchen und Notizen hat sich das Konzept geformt: Einen kreativen Ort möchte ich gründen, für Austausch und Auszeit, für Siebdruck und Workshops. Vor weniger als 10 Monaten gab ich meinen ersten Workshop mit Freunden im Wohnzimmer. Anfang des Jahres 2019 konnte ich einen Arbeitstag reduzieren im Büro und habe nun jeden Freitag Zeit für mein Projekt (und abends… und am Wochenende…).

 

Seit Juni 2019 bin ich Teil einer Ateliergemeinschaft in der Lange Straße mitten in Frankfurt. In den vergangenen drei Monaten habe ich schon so viele schöne Stunden dort verbracht, die Einrichtung mit Familie und Freunden selbst geplant und gebaut, eigene Druck-Ideen realisiert – und natürlich die ersten Workshops erfolgreich gemeistert.

 

Ich freue mich riesig über das durchwegs positive Feedback bisher und ich bin unglaublich gespannt, wo ich heute in einem Jahr stehen werde. Aber in die Zukunft schauen ist nicht alles – einfach mal den Moment genießen und anerkennen, was alles schon geschafft ist, darf man auch – am besten mit lieben Menschen. Und wie ginge das besser, als bei einer fröhlichen Feier?

Für meine kleine Party habe ich mir eine besondere Siebdruck-Aktion ausgedacht – denn schließlich wollte ich alle meine Gäste mit dem Druck-Fieber anstecken! Vier Stationen, acht Motive, gelb, rosa, orange und blau. Dazu ein riesiger Stapel Bierdeckel. Nach Lust und Laune durften die Besucher und Besucherinnen die Untersetzer bedrucken und die verschiedenen Farben und Muster kombinieren, ganz nach dem Motto »Mix&Match«.

 

Ehrlich gesagt dachte ich, die Druckstation wird so nebenbei laufen und hie und da bedient werden. Aber das Siebdrucken wurde zur Hauptattraktion und die Rakel standen bis zum Schluss nicht still. Es wurde gedruckt, gekleckert, gefreut und auch mal intensiv überlegt, welche Farben und Formen denn nun wie überlagert werden könnten.

Ein bunter Mix waren auch die Gäste selbst. Alle in irgendeiner Form kreativ tätig und voller positiver Energie. So schön, zu beobachten, wie sie sich angeregt ausgetauscht und unterhalten haben. Denn alle vereint, dass sie mich im vergangenen Jahr in Bezug auf die Gründung des Ateliers kennengelernt und/oder mich bei meinen wilden Ideen tatkräftig unterstützt haben.

 

Zitat: »… die Einstiegsfrage war immer: ›Und, woher kennst du die Nina?‹ Und dann ging es schon los mit dem Gequassel …«

Snacks und Getränke gehören zu einer guten Feier natürlich dazu. Nur wie gestalten? Die Überlegungen gingen vom Antipasti-Buffet über selbstgemachte Aufstriche bis zum neuen USA-Trend »grazing table«. Alles super schön, trendy, gesund und lecker. Nur irgendwie hat es sich für mich nicht richtig angefühlt. Dann muss man ehrlich zu sich selbst sein und feststellen, dass authentisch immer die beste Wahl ist. Mein Atelier ist voller Farben – ich mag es bunt, unkompliziert und süß. Also her mit den Schnittlauchbrezeln, der Torte und den Marshmallows. Eine (ordentliche) Prise Kindergeburtstag hat noch keinem geschadet.

»Ich glaube, ich habe selten an einem Abend so viele nette Menschen kennengelernt«

(Michaela von »Goldmann&Goldfrau fotografieren«)

Du hast jetzt auch Lust, mal mein Atelier zu besuchen? Hier erfährst du, was es mit dem Thema Siebdruck auf sich hat, unter Workshops findest du alle Infos zu den Kursen und unter Info kannst du mich –Nina – näher kennenlernen. Ich freu mich auf dich!

NINA EGLI

Inh. von Jakob&Tatze

Grafikerin EFZ

 

KONTAKT

nina@jakobundtatze.de

0049 176 739 844 25

ATELIER

für Siebdruck, Workshops,

Grafik und Illustration

 

ADRESSE

Lange Straße 31

60311 Frankfurt am Main

© Nina Egli